Australien News

Melbourne bietet kostenloses WLan für Besucher

Seit dem 28. September 2016 steht Besuchern der australischen Metropole Melbourne an vielen öffentlichen Orten kostenloses WLAN zur Verfügung.

Erschlossen sind alle Bahnhöfe im Central Business District, die Bourke Street Mall (Einkaufsstraße), der Queen Victoria Market, die South Wharf Promenade sowie das Melbourne Convention and Exhibition Centre.
Weitere Zugangspunkte sollen über die kommenden Monate folgen.

Zusammen mit dem öffentlichen W-LAN Angebot der beiden nahen Städte Ballarat und Bendigo soll es damit im Großraum Melbourne bis zum Jahresende das größte öffentliche Netzwerk Australiens geben.

Das öffentliche W-LAN ist unter dem Namen VicFreeWiFi verfügbar, pro Endgerät können täglich bis zu 250 MB abgerufen werden. Eine persönliche Anmeldung vor der Nutzung ist nicht erforderlich.
 

Weitere Infos zu Melbourne:


Quelle: Noblekom
© Foto: Nicole Löwe

Autor/in des Artikels

Sabine Hopf

Sabine, Gründerin der Webseite "Reisebine.de", Fotografin und Chef-Redakteurin unserer Online-Redaktion. Sabine bereiste Australien seit 1987 rund 17x und kennt den roten Kontinent wahrscheinlich besser als ihre Heimatstadt Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du einen Kommentar zum obigen Artikel schreiben.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Wie wir deine Daten verarbeiten, kannst du in unserer Datenschutzerklärung nachlesen.
Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.