Australien News

Whitsundays zum beliebtesten Reiseziel in Australien gewählt

von am 15. Dezember 2016

Als tropisches Paradies direkt vor der Küste von Australien sind die Whitsundays etwas ganz Besonderes. Das zeigte sich auch in einer Umfrage von Experience OZ.
 

© Foto: Tourism Queensland / Matt Glastonbury

 
Im November war es wieder soweit: Experience OZ hat die alljährliche Suche nach dem beliebtesten Urlaubsziel in Australien begonnen. In mehreren Kategorien konnte für Orte aus ganz Australien abgestimmt werden.

Jetzt, 30 Tage und über 10.000 abgegebene Stimmen später, stehen die Gewinner fest. Und in gleich zwei Kategorien, nämlich „Hauptreiseziele“ und „Inseln“, führen die paradiesischen Whitsunday Islands die Liste an, und zwar deutlich – bei den Hauptreisezielen hat mehr als jeder Dritte für die Inselkette vor der Küste Queenslands gestimmt.

Das Ergebnis ist wenig überraschend: Schon seit Jahren sind die Whitsundays bei jeder der Astimmungen immer in den Top 3, und das zu Recht. Denn die Inseln bieten wirklich für jeden ein einzigartiges Reiseerlebnis.

Für Hochzeiten oder Flitterwochen finden Pärchen einsame Strände und romantische Rückzugsorte; wohin man schaut, die Umgebung macht den Eindruck, als sei man direkt in eine Postkarte spaziert. Auch Familien und Einzelreisende kommen auf den Inseln aus dem Staunen nicht mehr raus – und ganz perfekt wird das kleine Paradies durch das Great Barrier Reef, zu dem es den Eingang bietet.

Wir empfehlen jedem Australien-Reisenden dringend, einen Abstecher zu den Whitsunday Islands zu machen und sie ausgiebig zu erkunden.


Quelle: etbtravelnews.com, experienceoz.com.au
© Foto: Tourism Queensland / Matt Glastonbury

STICHWORTE

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.