Australien News

Mehr Platz für Camper an der Lucky Bay

Gute Nachrichten für Camper: Einer der schönsten Camping-Spots in Australien, nämlich der an der Lucky Bay, soll besser ausgebaut werden.

Blendend weiße Strände und kristallklares Wasser. Lucky Bay ist ohne Zweifel einer der schönsten Strände in ganz Australien – das denken auch die über 150,000 Touristen, die die wunderschöne Bucht seit 2015 besucht haben.

Schon seit 2013 bemüht man sich, den Reisenden an der Lucky Bay durch den Bau eines Campingplatzes ein noch intensiveres Erleben des tollen Orts möglich zu machen. Erst vor Kurzem wurden die in Phase 1 der Bauarbeiten fertiggestellten Features eröffnet: 62 Stellplätze, komplett mit Toiletten, Wassertanks, BBQs, asphaltiertem Zugang und Wegen direkt bis an den Strand.

Auch dieses Jahr geht es fleißig weiter; 3.9m AU$ sollen investiert werden. Damit werden dem Campingplatz 10 zusätzliche Premium-Stellplätze inklusive Terrasse hinzugefügt, außerdem sollen neue Waschräume und Küchen errichtet werden.

Noch bis 2018 sollen die Arbeiten andauern, dann ist der Campingplatz vollständig fertiggestellt.


Quelle: tourism.wa.gov.au
© Foto: Tourism Western Australia

Autor/in des Artikels

Reemda Goesmann

So weit weg wie möglich – das war Reemdas Ziel, als sie nach dem Abitur aufbrach, um Neuseeland zu bereisen. Nach elf Monaten war das Land zu einer zweiten Heimat für sie geworden, weshalb sie nun alle anderen geplanten Reiseziele aus den Augen verloren hat und regelmäßig zwischen Deutschland und Neuseeland hin- und herjettet.

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du einen Kommentar zum obigen Artikel schreiben.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Wie wir deine Daten verarbeiten, kannst du in unserer Datenschutzerklärung nachlesen.
Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.