Australien News

Australischer „Tim Tam“ wird 50

von am 12. Februar 2014

Der beliebte Schokoladenkeks, Tim Tam, ist Februar 2014 50 Jahre alt geworden. Zusammen mit Qantas feierte die typisch australische Köstlichkeit ihr Jubiläum in Winton, Queensland. Die Fabrik, in der die Tim Tams seit 1964 produziert werden, liegt in einer Kleinstadt im Herzen Queenslands, weit ab von der dicht besiedelten Küste. „Qantas“, die erste australische Fluggesellschaft, die ihren Hauptsitz ebenfalls in Winton hat, beschloss daher mit Tim Tam zusammenzuarbeiten.

Lecker TIM TAM© Foto: S. Hopf

In den letzten 50 Jahren haben sich viele Australier durch die Tim Tams kennen und lieben gelernt. Aus diesem Grund feiert Tim Tam das „Jahr des Zusammenseins“.

Gemeinsam mit Qantas wollte man deshalb Menschen, die sich aufgrund der weiten Entfernung lange nicht gesehen hatten, wieder zusammen bringen. Menschen aus ganz Australien und sogar Großbritannien wurden in die abgelegene Kleinstadt eingeflogen um ihre Liebsten zu überraschen und gemeinsam das Jubiläum zu feiern.

Weit mehr als ein Dutzend Sorten sind inzwischen auf dem Markt. Täglich verlassen rund 3.000 Kekse, hergestellt aus etwa 20 Tonnen Schokolade, die Fabrik in Winston. Jährlich werden so rund 400 Mio. Kekse verkauft. (af)


Quelle: news.com.au
© Foto: S. Hopf

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel