Events & Ausstellungen

Scotch & Soda: Grandioser Jazz im Zirkuszelt

von am 27. März 2017

Wir haben sie für euch getestet: Scotch & Soda, die neue Show im Chamäleon Theater in Berlin, bringt zusammen mit der Initiative AustraliaNow bis August 2017 ganz viel australisches Flair in die deutsche Hauptstadt. Die Reisebine-Redaktion folgte begeistert einer Einladung des Theaters und begab sich auf eine Reise in die Vergangenheit und in die Moderne zugleich.
 

Scotch&Soda im Chamäleon Theater Berlin© Foto: Sabine Hopf / Reisebine

 
Die Show begann schon vor der Show, denn mit den Hackeschen Höfen befindet sich das Chamäleon Theater in einer fantastischen Lage. Die hübschen Fassaden der Gebäude sind bewundernswert und ein Spaziergang durch die vielen Innenhöfe mit ihren kleinen, individualistischen Geschäften außerhalb des gewöhnlichen Kommerzes, lässt bereits jetzt auf einen ebenso eindrucksvollen Theatersaal hoffen.

Und tatsächlich: Das Treppenhaus hinauf geht es bis auf die Empore eines kleinen Balkons, von dem aus wir den wunderschönen, historischen Ballsaal und die Bühne aus der Vogelperspektive überblicken. Kleine, dunkle Holztische und kräftige Blau- und Rottöne im Saal erschaffen eine grandiose Theateratmosphäre. Man fühlt sich in die 20er Jahre versetzt.
 

Wenn der Jazz-Musiker auf den Akrobaten trifft

Der Vorhang geht auf und die Reise beginnt. Mit Scotch & Soda hat sich das Chamäleon Theater eine magische Show ausgesucht, die zwei Welten miteinander verbindet: Jazz und Akrobatik. Hierfür haben sich die talentierten Akrobaten der Company 2 aus Brisbane mit den großartigen Musikern der The Uncanny Carnival Band zusammengeschlossen,  um eine Show zu kreieren, die an ein Jazzkonzert im Zirkuszelt erinnert.

Die Musiker hinterlegen jede artistische Bewegung der Akrobaten mit einem perfekten Soundtrack. Sie balancieren auf Koffern, oder stecken ab und an mal in einem drin – manchmal eher  britisch der Humor, wie wir finden. Doch dass die Künstler aus Australien kommen, ist sofort hör- und spürbar. Die Klänge der – teilweise ungewöhnlichen – Instrumente und die Solo-Auftritte der einzelnen Musiker fallen besonders auf und die akrobatischen Meisterleistungen sorgen für erstaunte Gesichter und begeisterten Applaus. Licht, Ton und Bewegung sind mit Scotch & Soda in eine neue, einzigartige Komposition gebracht worden. Requisiten werden zu Instrumenten und Instrumente werden zu Requisiten – und gleichzeitig sieht es federleicht aus, wie Menschen durch die Luft schleudern.
 

Scotch&Soda im Chamäleon Theater Berlin © Foto: Sabine Hopf / Reisebine

 

Unser Fazit:

Scotch & Soda ist eine tolle Show für Theater-, Zirkus- und Musikliebhaber gleichermaßen. Die groovigen Jazzklänge in Kombination mit akrobatischen Höchstleistungen garantieren einen tollen Abend in der nostalgischen Atmosphäre des Chamäleon Theaters.

Interesse geweckt? Alle Infos zur Show findet ihr unter www.chamaeleonberlin.com.

Scotch & Soda ist nur einer der fantastischen Programmpunkte  im Rahmen der Initiative AustraliaNow 2017. Wir haben hier bereits über die zahlreichen Events berichtet, die über das Jahr verteilt in Deutschland stattfinden.


© Fotos: Sabine Hopf

STICHWORTE

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.