Fiji News & Reisetipps

Fiji will jedem Touristen 400 Dollar schenken

von am 24. Juli 2020

Die Regierung von Fidschi verstärkt ihre Bemühungen, internationale Touristen zurück ins Land zu bringen, wenn die COVID-19-Pandemie nachlässt.
In ihrem kürzlich veröffentlichten Budget bietet die Regierung Besuchern jeweils 400 Dollar in cash für Flüge, Hotels, Touren, Mahlzeiten und Getränke auf Fidschi an. Einige touristische Steuern und Abgaben wurden ebenfalls erheblich gesenkt oder ganz ausrangiert.
 

© Foto: Sigatoka River Safaris

 
Strauchelnde Tourismusunternehmen und die Gewerkschaft, die die Beschäftigten im Gastgewerbe vertritt, haben diese Ankündigung der Regierung begrüßt.

„Viele der Maßnahmen sind beispiellos und wurden speziell ergriffen, um die Wirtschaft und die Tourismusbranche so schnell wie möglich wiederzubeleben, sobald dies sicher ist“, sagte Brad Rutherford, CEO von South Pacific Cruises.

Der Tourismus ist für 38 Prozent des Bruttoinlandsprodukts Fidschis verantwortlich und schafft 120.000 Arbeitsplätze.

Daniel Urai von der „National Union of Hotel Catering and Tourism Industries Employees“ begrüßt die Initiative der Regierung ebenfalls, sagt jedoch, dass alles von der Wiedereröffnung der internationalen Grenzen abhänge.

„Wann es Australiern und anderen internationalen Reisenden wieder erlaubt ist zu reisen, ist noch nicht absehbar. Daher wird es noch einige Zeit dauern, bis die angebotene Hilfe in Anspruch genommen wird“, sagte Urai.

Eine kürzlich von der International Finance Corporation durchgeführte Umfrage ergab, dass sich die Hälfte der Tourismusunternehmen auf Fidschi im „Winterschlaf“ befänden und 29 Prozent voraussichtlich bankrott gehen würden, wenn sich die Situation in den nächsten sechs Monaten nicht verbessern würde.

Viele Fiji-Tipps & Buchungsmöglichkeiten auf unserer Fiji-Webseite


Quelle: ABC Radio Australia
© Foto: Sigatoka River Safaris

STICHWORTE

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.