Neuseeland News

Buchungszeiten für Wandersaison 2016/17 stehen fest

von am 27. April 2016

In Neuseeland steht nun fest, ab wann ihr euch in diesem Jahr für die beliebtesten Wanderwege des Landes, die Great Walks of New Zealand, anmelden könnt.

Tongariro Northern Circuit© Foto: Eline Bakker

Zu den Great Walks of New Zealand zählen insgesamt neun Wanderwege, die für jeden Geschmack etwas zu bieten haben und allesamt durch einzigartige Natur beeindrucken. Vor der Wanderung ist jedoch eine Anmeldung erforderlich. Wir haben in unserer Übersicht für euch aufgelistet, ab wann es in diesem Jahr möglich ist, sich für die Wandersaison 2016/17 einen Platz auf den populären Strecken zu sichern:

  • Whanganui Journey: Dienstag, 3. Mai, ab 9 Uhr morgens
  • Routeburn Track: Dienstag, 3. Mai, ab 11 Uhr morgens
  • Heaphy Track: Dienstag, 3. Mai, ab 2 Uhr nachmittags
  • Milford Track: Mittwoch, 4. Mai, ab 9 Uhr morgens
  • Rakiura Track: Mittwoch, 4. Mai, ab 1 Uhr nachmittags
  • Tongariro Northern Circiut: Mittwoch, 4. Mai, ab 3 Uhr nachmittags
  • Abel Tasman Coast Track: Donnerstag, 5. Mai, ab 9 Uhr morgens
  • Kepler Track: Donnerstag, 5. Mai, ab 1 Uhr nachmittags
  • Lake Waikaremoana: wird noch bestätigt (Buchungen können derzeit bis zum 30. September 2016 durchgeführt werden)

Die Plätze für alle Wege sind buchbar über die Seite des Umweltministeriums unter folgendem Link: Department of Conservation.

 Rakiura Track© Foto: Eline Bakker

Allgemeine Infos

Generell gilt für alle Great Walks, dass sie Selbstversorger Tracks sind, d.h. ihr müsst euch selbst um eure Verpflegung kümmern und seid zwecks Umweltschonung auch dazu verpflichtet, euren Abfall wieder mitzunehmen.

Außerdem habt ihr bei den Übernachtungsmöglichkeiten die Wahl zwischen Zeltlagern oder Hütten. 

Beachtet, dass alle Strecken über Weihnachten, Silvester und die Schulferien stärker nachgefragt werden und daher eine rechtzeitige Buchung erfordern. Zudem sind manche Wege populärer als andere, das gilt vor allem für den Milford Track, der besonders für die Hochsaison im Dezember sehr frühzeitig gebucht werden muss.

Auch für den Abel Tasman Coast Track und den Tongariro Northern Circuit empfiehlt sich eine rechtzeitige Buchung.

Übrigens: Bei der Whanganui Journey begebt ihr euch nicht auf eine klassische Wanderung, sondern nehmt an einer Kanutour teil. 

Weitere Informationen zu den einzelnen Great Walks findet ihr unter: Department of Conservation.


Quelle: Department of Conservation
© Fotos: Eline Bakker

STICHWORTE

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.