Australien Work & Travel

Warum brauche ich einen Jobkurs?

von am 15. März 2013

© Foto: Training Course Professionals

 Viele Work & Travel Maker müssen sich ihr Reisebudget durch den einen oder anderen Job aufbessern, damit sich der langersehnte Australien-Trip nicht unfreiwillig verkürzt. Fruitpicking ist da zwar eine Möglichkeit, sollte aber u.a. wegen der meist schlechten Bezahlung wirklich nur der letzte Ausweg sein. Doch woher bekommt man die gesetzliche Berechtigung sowie das nötige Know-How, um z.B. in einer Bar, einem Pub, auf dem Bau, im Lagerhaus als Gabelstaplerfahrer oder gar auf einem großen Segelschiff zu arbeiten? Auf Reisebine.de findest du umfangreiche Infos zu vielen Jobkursen, die man in Australien absolvieren kann, und die du auch über Reisebine buchen kannst.

Wieso sollte ich einen Jobkurs absolvieren?

  1. Für zahlreiche Jobs sollte man nicht nur, man muss bestimmte Kurse absolvieren, damit man ein von der australischen Regierung vorgeschriebenes Zertifikat für diesen Job erwirbt. Diese Regelung gibt es nicht nur für Ausländer, auch Australier müssen diese Auflage erfüllen! Davon betroffen sind Jobs in Betrieben mit Alkoholausschank, Jobs in Betrieben mit Spielautomaten sowie Jobs auf dem Bau.
    Mehr dazu unter „gesetzliche vorgeschriebene Kurse“ bei Reisebine Work & Travel Jobkurse.
     
  2. Für die meisten Jobs in Australien sind Erfahrungen generell erwünscht. Kaum ein Arbeitgeber möchte einen Mitarbeiter, den er nur für ein paar Wochen oder Monate beschäftigt, lange einarbeiten. Die nötigen Skills fürs professionelle Mixen verschiedenster Cocktails bzw. für die professionelle Kaffeezubereitung etc. kann man sich beispielsweise in einem mehrstündigen Jobvorbereitungskurs in Sydney holen, den man über Reisebine buchen kann.

TCP-HospitalityTraining3-700© Foto: Training Course Professionals

Ich möchte gerne über Reisebine einen Jobkurs buchen. Wie gehe ich vor?

Auf der Reisebine-Seite findest du ein Anfrageformular zu den verschiedenen Jobkursen, die wir in Zusammenarbeit mit einem australischen Partnerunternehmen in Sydney anbieten. Schick‘ uns einfach eine unverbindliche Anfrage und wir prüfen, ob zu deinem Wunschtermin noch ein Platz in den begehrten Kursen frei ist.

Welche Erfahrungen hat Reisebine mit den Jobkursen bisher gemacht?

Die Kurse vermitteln nicht nur die praktischen Skills und das nötige theoretische Wissen im jeweiligen Job, sondern machen obendrein viel Spaß. Große Freude bereiten den Reisebine-Buchern zum Beispiel die Bar Skills, Coffee Skills und RSA-Kurse, die beim „Work & Travel Starter“ Sydney dabei sind. Unsere australischen Kollegen sind ebenfalls ganz begeistert und staunen über professionell servierte Kaffeekreationen sowie profimäßig gemixte Cocktails. So steht der ersten Jobbewerbung wirklich nichts mehr im Weg!

Weitere Infos findest du hier: Reisebine Work & Travel Jobkurse


© Fotos: Training Course Professionals

STICHWORTE

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.